Nur das Beste für unsere Kunden  
HPR-Holzideen, Im Gewerbegebiet 20, 48612 Horstmar, 02558-997960                                                                                                                                                                 

Spaß & Gesundheit

Ein Saunabesuch kann wahre Wunder bewirken. Beim Schwitzen in der Sauna erhöht sich unsere Körpertemperatur auf bis zu 39 Grad. Das künstliche Fieber, dem wir uns so aussetzen, übt dabei dieselbe Funktion wie ein echtes Fieber aus: es zerstört Krankheitserreger.

Ein Saunagang stärkt außerdem die Durchblutung und dient der Pflege unserer Haut. Durch die Hitze weiten sich die Blutgefäße und verengen sich beim anschließenden Kaltbad wieder. Die Kühlung danach wirkt entspannend auf unsere Muskeln, senkt den Blutdruck, regt Stoffwechsel, Kreislauf und Immunsystem an und lässt auch den Atem wieder zu neuen Kräften kommen.

Die Aktivierung der Schweißdrüsen während des Saunabesuchs und die Einlagerung von Wasser in die Haut wirken nicht zuletzt vorbeugend gegen Hautalterung und können besonders sehr trockene Haut wieder frisch und lebendig machen.